Print this page
Sonntag, 17 Januar 2016 10:41

Tomaten Chilli Cremesuppe

Rate this item
(0 votes)

Sehr lecker, feurig und fruchtig - alles was man braucht um einen ungewohnten Gaumenschmaus zu kreieren. Tomatensuppen sind eigentlich immer lecker - in dieser Variante jedoch etwas ausergewöhnliches. Sehr schnell zuzubereiten und absolut ideal zum Aufwärmen - einfach schmecken lassen.

Zubereitung:

  1. Tomaten grob würfeln (1 Tomate zurückhalten für die Einlage).
  2. Ingwer, Knoblauch, Zwiebel und Chilli klein hacken.
  3. Karotten in Stücke schneiden.
  4. In einem Topf etwas Kokosöl erhitzen und Ingwer, Knoblauch, Zwiebel glasig anschwitzen.
  5. Karotten und Chilli hinzugeben und kurz mitrösten.
  6. Die grob gewürfelten Tomaten dazugeben.
  7. Mit der Gemüsebrühe und den passierten Tomaten ablöschen, etwa 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. (die Karotten sollten weich sein)
  8. Für den fruchtig-cremigen Geschmack eine klein geschnittene Banane hinzugeben und das ganze fein pürieren - bei Bedarf mit etwas Wasser aufgiesen.
  9. Als Einlage eine klein gewürfelte Tomate in den Teller geben und als Topping in ein Basilikumblatt Saiblingskavier legen und als "Schiffchen" in die Suppe setzen.

Zutaten:

6 Tomaten
2 - 4 Karotten je nach Größe
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 cm Ingwer
1 Chilli
400 ml Gemüsebrühe
400 ml passierte Tomaten
1 Banane
1 EL Saiblingskavier
  Basilikum