Sonntag, 20 Dezember 2015 18:50

La Pesquera

Rate this item
(0 votes)

Was erwartet man sich im schönen Andalusien wenn man am späten Nachmittag in Marbella ankommt und einem der Hunger in den Kniekehlen hängt?

Richtig - man mach sich auf die Suche nach einem schönen leichten Abendessen im Hafen. Zu Fuß geht es an die Promenade von Puerto Banus wo wir auch gleich fündig wurden. Das La Pasquera macht bereits von außen einen guten Eindruck.

Aufgrund der frühen Zeit - 18:00 ist in Spanien doch sehr früh für ein Abendessen - waren wir die ersten Gäste und konnten uns einen Platz im Wintergarten mit Blick auf den Strand und das Meer auswählen. Das Personal ist sehr zuvorkommend, viele Tische mit einem Reserviert Schild gedeckt - das lässt schon auf ein leckeres Essen hoffen.

Unsere Wahl betreffend der Speisen fiel auf
 
 
Vorspeise:           Gambas und Avocado auf Salatbett
 
Hauptspeise:       Fisch und Meeresfrüchteplatte (Lachs, Wolfsbarsch, rote Garnelen, Kaisergranaten,.....)
 
Dessert:              Doppelter Espresso :-)
 
 
Die Auswahl war recht ansprechend, die gut gekühlte Ware (diverse Fische) und das Aquarium mit Langusten geben bereits beim Eintreten einen Ausblick auf die angebotenen Produkte. Die Frische und die Größe der Portionen rechtfertigen die Preise. Wie diese zu bewerten sind möchte ich jedem selbst entscheiden lassen da die Maßstäbe an denen Restaurants gemessen werden für jeden anders sind.
 
Das Fazit für uns - hier wird man uns wieder sehen!

 

More in this category: « Il Tartufo Hofmeisterei »

Leave a comment

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.