Sonntag, 20 Dezember 2015 20:04

La Cala - Kurs America

Rate this item
(0 votes)

Das heutige Ziel - die La Cala Golf Courses - zwischen Malaga und Marbella gelegen.

Es ist kein Geheimnis, dass La Cala eines der edelsten Golf-Resorts in Andalucía ist. Drei herrliche Meisterschaftskurse, jeder mit speziellen einzigartigen Herausforderungen. Die Bahnen fügen sich nahtlos in eine natürliche Wellenkulisse ein, der schöne Baumbestand und die Blumenwelt beherbergen eine Vielzahl an Vögeln.

Entworfen vom berühmten Cabell Robinson ist jeder der 3 18-Loch-Kurse wie geschaffen, um sein Können zu prüfen.

Der Nordkurs - heute als Kurs Amerika bekannt, besticht durch sensationelle Aussichten zur Sierra de Ojén und dem Mittelmeer bei klarer Luft.
Er ist breit und hat relativ wenige Bunker (jedoch sind fast alle Grüns schwer bewacht), die hügelige Topografie verlangt jedoch eine gut durchdachte Schlägerwahl und Positionierung aufgrund der hängenden bewachsenen Seiten.
auf den Bahnen 9 und 16 erwartet einen ein Wasserhinderniss - welches jedoch problemlos zu bewältigen ist.
 
Wir sind normalerweise absolut keine Cart Fahrer - hier jedoch waren wir froh vorab ein Greenfeepackage gebucht zu haben, in dem ein Cart inklusive war. Bereits der Weg zu Abschlag 1 der Herren ist ca. 1 km Weg, zum Abschlag der Damen waren gleich gefühlte 100 Höhenmeter Unterschied zu bewältigen (Abkürzungen zu nehmen unmöglich - den Serpentinen muss man folgen aufgrund des steilen Hanges) danach kommen noch mehrere längere Verbindungswege zwischen den Bahnen die zum Teil ganz schön steil sind. Entsprechend legt man hier einige viele Höhenmeter zurück, gibt einem jedoch auch häufig grandiose Ausblicke!
 

6009 meters, par 72 mit fünf par 5s.

Leave a comment

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.